Zeichnen mit Kohlestiften von Cretacolor


20160620190000_IMG_0848

Hallo liebe Malbegeisterte,
liebe neue Follower und die,die es villeicht noch werden,

Heute würde ich gerne meine erste Zeichnung vorstellen- ein Panda mit einem Illuminatiauge. Das war das Wunschmotiv meines Bruders, der sich so ein ähnliches Tattoo stechen lassen möchte.

Da es meine überhaupt erste Zeichung war, wusste ich auch überhaupt nicht welche Zeichenstifte ich dafür benötige. Ich habe mich dann bei Gaerstaecker, einem Mal-und Künstlergeschäft, beraten lassen. Mir wurden dort Nero Stifte bzw. auch Reißkohlestifte empfohlen. Nero Stifte sind fetthaltiger als herkömmliche Bleistifte und sind daher leichter zu verblenden. Reißkohlestifte bestehen aus gemahlener Kohle, Ruß, Ton und Bindemittel und sind ebenfalls leicht zu verblenden und sind besonders hilfreich um Schattierungen zu zeichnen.

Wenn ihr wissen wollt, wie genau ich das Bild gezeichnet habe, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

 

!GEWINNSPIEL!

Reminder: Nicht vergessen am Gewinnspiel teilzunehmen!

Zu gewinnen gibt es ein Ölfarbenmalset, ein Malmesser und einen Landschaftspinsel. Es können jetzt auch alle Nicht-Facebooker teilnehmen!

Hier die neuen Teilnahmebedingungen:
1.) Seid Follower meines Blogs (wenn ihr es nicht eh schon seid:))
2
.) hinterlässt mir ein „Gefällt mir“ und einen lieben Kommentar unter diesem Post oder unter diesem Post

…und schon nehmt ihr am Gewinnspiel teil!

Hoffe euch hat mein Beitrag und mein Bild gefallen und ihr könnt etwas Nützliches für eure Bilder mitnehmen 😉

Malerische Grüße und Viel Glück beim Gewinnspiel,

Veldmaus

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Zeichnen mit Kohlestiften von Cretacolor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s