Engelsflügel mit Strukturpaste und Flüssigbronzer


20160710_195153.jpg

Hallo liebe Malbegeisterte, liebe neue Follower, und die, die es vielleicht noch werden.
Heute stelle ich euch ein für mich ganz besonderes Bild vor. Es ist ein Geschenk, welches ich meinem Bruder zu seinem 23. Geburtstag machte. Ich wollte Engelsflügel machen, aber nicht ganz normale, sondern welche mit Struktur. Ich liebe Bilder, die man anfassen kann und die richtig Struktur haben.

Wie habe ich das Bild gemacht?
Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Bild wirklich einige schlaflose Nächte gekostet hat. Meine erste Schwierigkeit darin bestand eine Schablone in Form von den Engelsflügeln darzustellen. Doch nach einigen Anlaufschwierigkeiten schien es zu passen. Was ich dann gemacht habe, ist folgendes: Ich habe die beiden zuerst Leinwände mit goldener Farbe in mehreren Schichten aufgertragen und über Nacht einwirken lassen.
Dann habe ich lediglich mit einem Filzstift die Flügel entlang der Schablone gezeichnet.
Im nächsten Schritt habe ich mit einer Strukturpaste (mit Relief) die Fläche ausgefüllt und die Federn mit einem Plastikmalmesser eingeritzt. Da ich zuerst nicht genau wusste wie ich die Federn einritzen soll musste ich leider nochmal mit der Strukturpaste drüber und erneut trocknen lassen. Doch beim zweiten Mal gelang es mir schon besser.
Nachdem das ganze wieder über Nacht getrocknet ist, habe ich die Flügel mit einem Liquid Bronzer ausgemalt. Liquid Bronzer ist eine Flüssigkeit, die hochglänzende und schnelltrocknende Eigenschaften hat und ideal zum Vergolden von Objekten ist. Sie verleiht dem Bild nochmal den letzten Schliff.
Das war es eigentlich auch schon, dann habe ich es nochmal über Nacht trocknen lassen und hatte das Endergebnis. Ich hoffe euch gefällt das Bild und ihr konntet den ein oder anderen Tipp mitnehmen.

Habt ihr auch schon mal was mit Struktur gemalt?

Malerische Grüße,
Veldmaus

Advertisements

4 Gedanken zu “Engelsflügel mit Strukturpaste und Flüssigbronzer

  1. Ganz schön kompliziert. Wäre ich nicht drauf gekommen. Ich habe noch nie mit Struktur gemalt. Das einzige was ich gemacht habe, was über das normale Blatt hinaus geht, sind pop-up Bilder, also gefaltete Elemente.
    Sehr schön, die Flügel 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s