Sonnenuntergang „blaue Stunde“ mit der Canon EOS 760D


Sonnenuntergang

Hallo liebe Community,

heute möchte ich euch ein Foto präsentieren was wirklich ungeplant geschossen wurde. Ich lag auf der Couch und dachte nichts Böses auf einmal (es war gerade blaue Stunde) verfärbte sich der Himmel vor mir in den schillerndsten Farben, die ich seitdem ich auf den Malediven war, je gesehen habe. Mit dem Stativ und der Kamera (Canon EOS 760 D) ins Auto rennend, verflogen die schönen rosa Farben leider binnen Sekunden. Bis ich mit dem Stativ hantierte und die Einstellungen traf, war der Himmel leider nicht mehr annähernd so wie er war.

Dennoch wollte ich unbedingt noch ein Foto schießen und dabei herausgekommen ist dieses Bild mit folgenden Einstellungen: f: 22; 2“, ISO 100

Wie gesagt, ist dieses Bild wirklich zufällig entstanden und gibt den ursprünglichen Zustand des Himmels nicht ganz wieder, dennoch wollte ich es auch nicht vorenthalten.

Habt ihr auch schon mal den idealen Zeitpunkt für ein Foto verpasst in der blauen Stunde? Freue mich über eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Malerische Grüße,

CatVeldmaus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s